load datadata load ...

mächtiges Barockschloss in Rheinland-Pfalz, grundsaniert 

ID: 1595/27773
Informazioni di contatto:
Klaus Miegel
IIM GmbH
Im Thal
82377 Penzberg
Tel.: +49 (0) 8856-932729
Fax: +49 (0) 8856-932730
Altes Haus mit ArkadenhausAltes Haus mit Arkadenhaus
Altes Haus mit Arkadenhaus,Castello speciale immobiliare Simmern beni immobili Neues Haus Rückseite,Castello speciale immobiliare Simmern beni immobili Neues Haus Hofseite,Castello speciale immobiliare Simmern beni immobili Aufgang zum Schlosshof,Castello speciale immobiliare Simmern beni immobili Schlosskapelle,Castello speciale immobiliare Simmern beni immobili Schlosskapelle Empore,Castello speciale immobiliare Simmern beni immobili Fussbodensanierung,Castello speciale immobiliare Simmern beni immobili sanierter Dachboden,Castello speciale immobiliare Simmern beni immobili QR CODE mächtiges Barockschloss in ...,Castello speciale immobiliare Simmern beni immobili
Castello / speciale immobiliare Vendita
600.000,00 EUR
DE-55469 Simmern
Rheinland-Pfalz, Germania

disponibile secondo l'accordo
Modulo di Contatto ▼
Fornitore/Agente immobiliare: Info >>>
Herr Klaus Miegel
Im Thal 2
DE 82377 Penzberg
contatto  ( Colophon ) e-mail
telephon +49 (0) 8856-932729
fax: +49 (0) 8856-932730
Mobil: 0171-3346906
Homepagereedb,link
 eMail
 Tutte le offerte del fornitore immobiliare
Herr,Klaus Miegel,Im Thal,2,DE,82377,Penzberg,Germania,+49 (0) 8856-932729,+49 (0) 8856-932730,0171-3346906,Administrator
dettaglio
stanza: 33   
vivere lo spazio: 1.698,0 mq proprietà: 33.532 mq  
prezzo:
600.000,00 EUR
superficie utile833  mq 
breve descrizione
Die ehemaligen Burgen wurden auf dem langgestreckten, sicherlich schon vor der
Jahrtausendwende befestigten Bergsporn errichtet. Im Bereich der Oberburg befindet sich heute das "Alte Haus", das "Neue Haus" ersetzt heute den Bereich der Unterburg. .

Das Erscheinungsbild der Schlossanlage wurde maßgeblich von einem bekannten Schloss-Erbauer 1707-1715 beeinflusst. Von der mittelalterlichen Burganlage, die um 1595 teilweise erneuert wurde, blieb nur der Altbau erhalten. Der Bergfried und die Gebäudeteile der Unterburg wurden Anfang des 18. Jahrhunderts abgerissen.

Die von einem Italiener geplanten Baumaßnahmen in den Jahren 1707-1715 gestalteten die Burganlage zu einem zeitgemäßes Barockschloss mit repräsentativem Anspruch.
Die Gebäude der Schlossanlage sind um den oberen Hof an drei Seiten angeordnet.
Im Osten befindet sich das "Neue Haus", das Corps de logis, im Süden der "Arkadenbau", ein Wirtschaftsflügel und im Westen der umgestaltete Altbau, das "Alte Haus". 

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider
posizione
Weitere Burgen, Schlösser, Landsitze, Klöster, Schlosshotels und repräsentative Anwesen
finden Sie unter http://www.iim.de/schloss

Diskretionsangebote finden Sie unter www.iim.de/schloss/diskretion

Das Schloss liegt in Rheinland Pfalz.
Da der Verkauf diskret durchgeführt werden soll, haben wir hier Simmern angegeben.
Der genaue Standort wird interessierten Kaufinteressenten gern auf Anfrage mitgeteilt.

Die Landschaft in der Schlossregion zeichnet sich aus durch dichte, bunte Mischwälder, über 200 km markierte Wanderwege, Möglichkeiten zum Kanufahren und Angeln, eine Golfanlage und viele historische Sehenswürdigkeiten aus.

Durch die gute Verkehrsanbindung ist das vielfältige Kultur- und Freizeitangebot der Region und des Umlandes bequem erreichbar. Gute Anbindung an das BAB Netz.
raccordi
Das Schloss ist vollständig grundsaniert, für die private oder gewerbliche Nutzung müssten weitere Sanierungsinvestitionen getätigt werden.

Nach Auskunft des jetzigen Besitzers wurden bereits Sanierungsarbeiten im Schloss in der Größenordnung von ca. 7 Mio. Euro in den letzten Jahren durchgeführt. 
altro
Der Verkaufspreis hängt sehr stark vom Nutzungskonzept des Erwerbers ab.

Der Verkäufer und die zuständigen Behörden suchen einen Käufer, der dass Schloss fertig sanieren wird (das notwendige Kapital dazu muss nachgewiesen werden).

Teile des Schlosses sollten der Öffentlichkeit weiter zugänglich sein.
Idealerweise sollte in dem Schloss ein Unternehmen untergebracht werden, dass der Region Steuern und eine größere Wirtschaftskraft zukommen lässt.

Pläne für eine Gastronomienutzung, wie auch Pläne für einen Hotelbetrieb sind vorhanden.

Als Variante zur zuvor beschriebenen Nutzung wird die Umsetzung von Büroflächen im "Arkadenbau" und "Alten Haus" untersucht. Im "Neuen Haus" könnte wiederum ein Restaurant im Erdgeschoss betrieben und im Obergeschoss der Öffentlichkeit zugängliche Musterräume eingerichtet werden.

Eine weitere Nutzungsoption könnte die Herrichtung der Anlage für Stiftungs- oder Institutszwecke der öffentlichen Hand sein. Hierbei ist die Frage des generellen Bedarfs, der wirtschaftlichen Umsetzung und die künftige finanzielle Belastung für die Gemeinde zu klären.

Weitere Burgen, Schlösser, Landsitze, Klöster, Schlosshotels und repräsentative Anwesen
finden Sie unter http://www.iim.de/schloss

Diskretionsangebote finden Sie unter www.iim.de/schloss/diskretion

BITTE GEBEN SIE BEI ANFRAGEN IHRE KOMPLETTE ADRESSE UND ANSCHRIFT AN. 
condizione
Zustand: TEIL_VOLLRENOVIERUNGSBED
Alter: ALTBAU 
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
mobile.de - Deutschlands größter Fahrzeugmarkt
beni immobili reedb 0920 V 8.25.d / time:0.1011 / size: 72169 / 54.80.140.5.mobil