load datadata load ...

*** in Santa Margherita di Pula max. 4 Personen 

ID: BN987629/443266
Ferienimmobilie,Santa Margherita di Pula Immobilien
Ferienimmobilie Santa Margherita di Pula Immobilien Ferienimmobilie Santa Margherita di Pula Immobilien Ferienimmobilie Santa Margherita di Pula Immobilien Ferienimmobilie Santa Margherita di Pula Immobilien Ferienimmobilie Santa Margherita di Pula Immobilien Ferienimmobilie Santa Margherita di Pula Immobilien
weitere Informationen anfordern
Ferienimmobilie zum Mieten
pro Woche ab 280,00 EUR
it- Santa Margherita di Pula
Sardinien, Italien

Verfügbar nach Vereinbarung
Anbieter/Partner:
Firma Bungalow.Net BV
NL 8011 Zwolle
Kontakt  (  ) 
Homepagereedb,link 
 Alle Angebote des Anbieters
Details
Schlafzimmer:   
pro Woche:
ab 280,00 EUR
Terrasse yes,Terrasse
Extras
Klimaanlageyes,Klimaanlage
Schwimmbadyes,Schwimmbad
Kurzbeschreibung
Cala Verde wurde direkt neben dem 5-Sterne, Luxus «Forte Village» gebaut, umgeben von einer üppigen Vegetation und inmitten eines Pinienwaldes am Rande des Meeres. Cala Verde bietet einen einfachen Zugang, an verschiedenen Stellen, zum Hauptstrand von Santa Margherita di Pula, und auch für andere kleine feinsandige Buchten.

Die Residenz Cala Verde ist 2 km von der Ortschaft Santa Margherita di Pula, 10 km von Pula und nur 35 km de Cagliari entfernt.
Hier herrscht eine ruhige und friedliche Atmosphäre und die Kinder können die Freuden der Natur und einen direkten Strandzugang zum Strand geniessen.
Die Apartments sind um diesen Wohngebiet verstreut, von üppiger Vegetation umgeben, entweder im Erdgeschoss oder im ersten Stock und nur 150 bis 600 m vom weißen Sandstrand entfernt. 

Tarifcheck24.de - Versicherungspartnerprogramm
Lage
Entfernungen
Einkaufen 500   
Am Strand; Ferienpark
Die Südküste von Sardinien ist eine wahre Wonne für Touristen, mit seinen vielen goldenen Stränden und Dünen, seinen Landzungen mit prächtiger Aussicht und viele schöne Sehebswürdigkeiten. Einer davon ist der Santa Margherita di Pula Strand und bietet das herrliche Panorama der grünen Pinienwald, im Gegensatz zu dem blauen Meer und elfenbeinfarbenen Sand. Ein beliebter Badeort für die High Society von Cagliari, wo Luxus Hotels, mit ihren berühmten Gästen reichen.

Santa Margherita di Pula ist ein Resort, die besonders viele Aktivitäten im Freien bietet:
- Wassersport: Segeln, Surfen, Unterwassertauchen
- Wandern
- Mountainbike
- Radfahren
- Reiten

Pula, durch seinen schönen Häusern, mit einer Arkade von sieben Innenhöfe im wahren traditionellen sardinischen Stil, bietet dieses charmante Dorf seinen Touristen viele verschiedene und abwechslungsreiche Dienstleistungen und Unterhaltungen. Pula bietet die Tradition und die Schönheit, die charakteristisch für die große Gebiete der Südküst.
Pula ist bekannt für seine ausgezeichnete Tomaten ("Pomodorini di Pula", um nicht zu reif gegessen werden) sowie für seine köstlichen Pasta. Es ist ein absolutes Muss, um die riesigen Pizzen probieren.

Eine kleine Stadt, die lebendig mit seinen vielen Geschäften, Pizzerien und Restaurants, sowie als eine der berühmtesten archäologischen Stätten in Sardinien ist: die antike Stadt Nora mit einem Theater in sehr gutem Zustand. Die Überreste von Nora sind im Archäologischen Museum zu finden.

Die Santadi Höhlen.
Die Genossenschaftskellerei von Santadi produziert einige der besten Weine in Sardinien, zum Beispiel der Terre Brune.

Chia und die Kappe Spartivento (Chia ist ausgesprochen "Quiiia", wie in "Chianti").
Chia große Sandstrände: "Campana", "Su Giudeu", "S'Acqua Ucci" und "Cala Cipolla". die "Su Giudeu" Strand ist besonders unter der Surfer bekannt.

Die Chia Küstenstraße - Teulada: Diese Straße (einer der schönsten an der Küste Sardiniens) beginnt bei Chia und führt zu Teulada über die Kappe Spartivento). Entlang dieser Straße sind viele Sarrazin Türme, weißen Sandbuchten und herrlichen Landschaften, bis hin zu dem kleinen Fischerdorf von Teulada sichtbar.

Sant'Antioco. die Halbinsel Sant'Antioco in einer Entfernung von 62km von Chia (90km von Cagliari) ist mit dem "Kontinent" von Sardinien durch eine schmale Landenge verbunden. Es ist zweifellos archäologischem Interesse für seine archäologischen Ausgrabungen, seine «Tophets» (phönizische Kindergräber) und seinen kleinen Katakomben.

In der Stadt mit dem gleichen Namen, von den Phöniziern im 8. Jahrhundert vor Christus gegründet, findet man heute Bars, Pizzerien, Fischrestaurants (die hervorragend sind). Im Frühling kann man roten Thunfisch, vor Ort gefangenen, von denen die meisten nach Japan exportiert werden, probieren.

Carloforte, Insel von San Pietro: Die ligurische Fischer, von Tabarka, eine Insel Tunisien, besiedelten hier im 18. Jahrhundert und haben ihre Kultur nach Carloforte gebracht. Dies ist heute noch im Dialekt, in der Architektur und Gastronomie sichtbar. Probieren Sie mal die "Casulli alla Carlofortina" (Nudeln mit Tomatensauce, Pesto und Thunfisch) oder die "Tonno alla Carlofortina" (Thunfisch in Carlofortaise Stil) und die "Couscous alla Carlofortina".

Der Cannoneris Naturpark, ca. 20 km entfernt; eine schmale Straße, manchmal nicht mehr als eine Spur, führt zur "Is Cannoneris" Naturpark, in dem eine bestimmte Art von Hirschen, die spezifisch für Sardinien, beobachtet werden können.

In dem Polaris Naturpark, ca. 3 km entfernt, Richtung Is Molas, werden Hirsche und Wildschweine in der Mitte der Natur gefunden.
Aufteilung
Surface area: 40 
Ausstattung
Die 2-Zimmer-Appartements für 4 Personen und die 3-Zimmer-Appartements für 5 Personen sind mit einer Küchenecke (2 Ringe), Duschbad, WC komplett ausgestattet. Alle haben einen Garten mit Terrasse oder Veranda.
Einige der Appartements sind Duplex.

2 Zimmer-Wohnung für 4 Personen (40 m2):
Wohnzimmer mit Kochnische (2 Ringe)
Schlafsofa für 2 Personen
1 Schlafzimmer mit einem Doppelbett 
Sonstiges

Zu Ihrer Verfügung in unserem Résidence Cala Verde:
- Kostenlosen Parkplatz im Freien
- Multi-Sport-Raum

Extra zu bezahlen:
- Vor Ort Schwimmbad, geöffnet von Juli bis Ende August
- 500 Meter von der Residenz gibt es ein kleines Einkaufszentrum mit einem Supermarkt, Metzgerei, Fischgeschäft, Tabakladen, Bar, Pizzeria.
- Tennisplätze (zahlbar vor Ort)
- TV-Verleih (zahlbar vor Ort)
- Klimaanlage in den Apartments (zahlbar vor Ort)
- Kinderbett (zahlbar vor Ort)

Sonstiges:
- Haustiere sind nicht erlaubt.
- Kaution und Kurtaxe werden bar vor Ort bezahlt. Die Kurtaxe wurde bis zu diesem Zeitpunkt von der Gemeinde nicht zur Verfügung gestellt. Dieser Informationsmangel mag unprofessionell zu sein, aber es ist eine administrative Angelegenheit außerhalb unserer Kontrolle.
- Endreinigung vor Ort zu bezahlen. Reinigung der Küche bleibt in der Verantwortung des Kunden und im Falle der Nichteinhaltung bezahlt der Kunde einen zusätzlichen Betrag.
- Verbrauch von Wasser, Gas, Strom, Bettwäsche und Handtücher: obligatorische Gebühren, vor Ort zu bezahlen.
- Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich, auch für Babys.
- Vor dem Abreisen die E111 Krankenversicherungskarte nicht vergessen.

Nützliche Information:
Die Zerbrechlichkeit des italienischen Energiesystems ist eine Realität in Sardinien. Die Normen sind nur 300 Megawatt und als Folge davon, ist es nicht möglich, beispielsweise zwei elektrische Geräte zur gleichen Zeit zu verwenden.
Da Italien nicht mit der Kernenergie ausgestattet ist, ist das Risiko eines Stromausfall oder einer Black-out teilweise mit dem heißen Klima verbunden.
Diese mögliche Unannehmlichkeiten stehen und außerhalb der Kontrolle. 
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek
Immobilien reedb 0221 V 8.23.d / time:0.0791 / size: 60260 / 54.205.108.212.mobil