load datadata load ...

Zwangsversteigerung Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung in 25794 Pahlen, Lütjenkamp 

ID: 677035/498329
113657113657
Houses / single family
Auction: estimated, market value: 73,000.00 EUR
DE-25794 Pahlen
Schleswig-Holstein, Germany

Auction date on inquiry
contact form ▼
Supplier/Commercial, other:
Argetra GmbH
Verlag für Zwangsversteigerungen
Siemensstr. 6
DE 40885 Ratingen
contact  ( Imprint ) email
telephon 02102 - 711 711
Homepagereedb,link
 eMail
 All offers of the estate supplier
,Argetra GmbH,Verlag für Zwangsversteigerungen,Siemensstr.,6,DE,40885,Ratingen,Germany,02102 - 711 711,Administrator
Detail
Room:   
Living space: 163.0 sq.m Property: 1,143 sq.m  
estimated,
market value:
73,000.00 EUR
Construction year: 1960   
Usable area57  sq.m 
Short description
Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung, Baujahr: 1960, Wohnfläche: 163m², Nutzfläche: 57m², 6 Zimmer, Nebengebäude, Die Veröffentlichung erfolgt im Auftrag des Gläubigers. Die Vermittlung ist für Sie als Interessent provisionsfrei. Zu diesem Objekt erhalten Sie kostenlos das Exposé/Gutachten. 

creasyst Werkzeuge
Position
Pahlen ist eine Gemeinde im Kreis Dithmarschen in Schleswig-Holstein und liegt im Nordosten des Kreisgebiets und unweit südlich der Eider.

Pahlen ist über die A23 (Heide-Hamburg), der A7 (Flensburg-Hamburg) oder die A210 (Rendsburg-Kiel) zu erreichen. Die nächstgelegenen größeren Orte sind Erfde (ca. 6 km Entfernung), Heide (ca. 18 km Entfernung) und Tellingstedt (ca. 7 km Entfernung). Bis zur Landeshauptstadt Kiel sind es ca. 75 km Entfernung. Der nächste Bahnhof ist in Heide zu erreichen. Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs, Dienstleistungs- und Versorgungsbetriebe sowie Kindergarten und Schulen befinden sich in Tellingstedt und Erfde. Eine Bushaltestelle ist fußläufig erreichbar.
Fittings
Der Wert dieser Immobilie beträgt lt. Gutachten 73.000,- EUR.
Es werden im Bieterverfahren Gebote entgegen genommen.

Bei dieser Immobilie handelt es sich um ein bezugsfreies Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung, Nebengebäude und Carport.

Ca. 1960 wurde das Wohnhaus in Massivbauweise auf einem ca. 1.143 m² großen Grundstück errichtet. Ca. 1973 erfolgte die Erweiterung des Wohnhauses im Erd- und Dachgeschoss inkl. einer Loggia.

Die Wohnfläche von insgesamt ca. 163 m² verteilt sich auf die Wohneinheiten im Erd- und Dachgeschoss wie folgt:
EG: Wohnzimmer, 3 Zimmer, Küche, Bad, Flur, HWR, Windfang - ca. 99 m² Wohnfläche.
DG: Wohnzimmer, 1 Schlafzimmer, Küche, Bad, Flur, Loggia - ca. 64 m² Wohnfläche.

Im Wohnzimmer der jeweiligen Wohneinheiten ist ein Kaminanschluss vorhanden.

Das Kellergeschoss verfügt mit einem Heizungs- und Abstellraum über eine Nutzfläche von ca. 17 m².

Die Beheizung erfolgt über eine Ölzentralheizung mit Warmwasserversorgung (Baujahr 2001).

Das Nebengebäude mit einer Nutzfläche von 40 m² wird als Abstellraum und Öltanklager genutzt. Hier befinden sich 2 Kunststoff-Öltanks.

Es sind Sanierungs- und Modernisierungsarbeiten erforderlich. Die Kosten hierfür wurden bereits berücksichtigt.

Energieausweis:
Bei einer Zwangsversteigerung entfällt die Vorlage eines Energieausweises gem. § 16 EnEV.

PROVISION:
Eine Maklerprovision fällt für den Erwerber/Käufer in diesem Fall nicht an.

WEITERE INFORMATIONEN:
Gerne übersenden wir Ihnen weitere Informationen über diese Immobilie mit unserem kostenlosen und unverbindlichen Exposé.

Bei dem genannten Kaufpreis handelt es sich nicht um den tatsächlichen Kaufpreis, sondern um einen unverbindlichen Angebotspreis. Die Zustimmung unserer Auftraggeberin ist Voraussetzung für den Erwerb.

Bitte wahren Sie die Privatsphäre und sehen Sie vom Betreten des Grundstücks ohne Begleitung unseres Immobilienberaters ab. 
Other
Das Gutachten/Expose erhalten Sie kostenlos über www.argetra.de und fordern Sie dort über das Kontaktformular weitere Informationen an.

Die Versteigerung findet am zuständigen Amtsgericht statt.

Der ausgewiesene Kaufpreis ist der Verkehrswert. Dieser wurde vom Gericht aufgrund eines vom amtlich bestellten Sachverständigen erstellten Gutachtens festgesetzt.

Ein Zuschlag ist gegebenenfalls schon ab 50% (bei Zweitterminen auch darunter) des Verkehrswertes möglich. Zudem entfallen für Sie die Makler- und Notarkosten, die je nach Bundesland bis zu 8,5% ausmachen können.

Dies ist eine von bundesweit über 80.000 Immobilien, die wir in unserem monatlich erscheinenden Versteigerungskalender schon ab 89,--€ für 3 Monate veröffentlichen. Zudem erhalten Sie bei uns einen Onlinezugang, mit dem Sie bis zu einem Jahr im Voraus Zwangsversteigerungsangebote sehen, die uns schon bekannt sind. Damit haben Sie zusätzlich die Chance bereits im Vorfeld einer Versteigerung mit dem Gläubiger in Kontakt zu treten. Eventuell können Sie die Immobilie auch vor der Versteigerung kaufen und haben damit Ihr Ziel noch schneller erreicht.

Bei weiteren Fragen rufen Sie uns gerne an. Wir sind telefonisch für Sie von Montags bis freitags von 9.00 - 20.00 Uhr und samstags von 10.00 - 16.00 Uhr unter 02102-711711 erreichbar.

Seit über 30 Jahren sind wir der führende Informationsdienst für Zwangsversteigerungen. Unser Know How, die Daten bundesweit komplett zu recherchieren, kommt unseren Kunden zu Gute, da keine Versteigerung verpasst wird. Sie finden alle Versteigerungstermine und die relevanten Daten zu den einzelnen Häusern, Mehrfamilienhäusern, Wohnungen, Grundstücken sowie Gewerbeobjekten und landwirtschaftlichen Immobilien.

Die Daten und die ggf. vorliegenden Exposés oder amtlichen / von Gerichten zur Verfügung gestellten Gutachten wurden von uns nicht auf Richtigkeit geprüft. Eine Haftung ist deshalb ausgeschlossen. Irrtum oder Zwischenverkauf vorbehalten.

Ein Energieausweis liegt z.Z. nicht vor und ist im Zuge des Erwerbs in der Zwangsversteigerung nicht erforderlich. 
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider
Real estate reedb 1205 V 8.10.d / time:0.0480 / size: 73064 / 54.211.82.105.mobil