load datadata load ...

Zwangsversteigerung Einfamilienhaus 

ID: 216661/519048
Contact information:
Amtsgericht Westerburg
Amtsgericht Westerburg
Wörthstr. 14
56457
Tel.: +49 (0) 2663/9813
StraßenansichtStraßenansicht
Straßenansicht Straßenansicht Ansicht Süd Ansicht Südwest Rückansicht Garage Zufahrt Garage Eingang Grundstück Rückansicht QR-CODE Zwangsversteigerung Einfamilienhaus
Houses / single family
Auction: estimated, market value: 116,000.00 EUR
DE-57627 Gehlert, Hauptstraße 34
Rhineland-Palatinate, Germany

Auction date March 2, 2017
contact form ▼
Supplier/Commercial, other: Info >>>
Firma immobilienpool.de Media GmbH&Co.KG
techn. Dienstleister der Gerichte
Hardtstr. 37a, Bau2
DE 76185 Karlsruhe
contact  ( Imprint ) email
telephon 0721-66336970
Homepagereedb,link
 eMail
 All offers of the estate supplier
Firma,immobilienpool.de Media GmbH&Co.KG,techn. Dienstleister der Gerichte,Hardtstr.,37a, Bau2,DE,76185,Karlsruhe,Germany,0721-66336970,Administrator
Detail
Living space: 115.0 sq.m Property: 1,465 sq.m  
estimated,
market value:
116,000.00 EUR
Garden yes,Garden
Cellar yes,Cellar
Garage yes,Garage
Carport yes,Carport
Short description
Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus.

------------------------------------------
VERSTEIGERUNGSDATEN / TERMINSBESTIMMUNG:
------------------------------------------
Aktenzeichen: 11 K 10/16

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 02.03.2017 um 09:45 Uhr folgender Grundbesitz, eingetragen im Grundbuch von Gehlert Blatt 875, an der Gerichtsstelle Westerburg, Wörthstraße 14, Saal 1, öffentlich versteigert werden:Gemarkung: Gehlert, Flur 19 Nr. 1730, Erholungsfläche, Gebäude- und Freifläche, Landwirtschaftsfläche, Hauptstr. 34, Größe 1465 m².

Das Grundstück ist mit einem freistehenden, unterkellerten Einfamilienhaus mit ausgebautem Dachgeschoss und Garage im Kellergeschoss bebaut.

Verkehrswert: 116.000,00 EUR.



------------------------------------------
OBJEKTBESCHREIBUNG:
------------------------------------------
Das Ursprungsbaujahr des eingeschossigen, voll unterkellerten Gebäudes mit ausgebautem Dachgeschoss ist nicht bekannt, ca. 1961. Die Grundrissgestaltung ist zweckmäßig. Es besteht ein Unterhaltungsstau. Auf dem Grundstück befindet sich ein Carport.

Die Räumlichkeiten mit einer Wohnfläche von ca. 115 m² verteilen sich wie folgt:

Erdgeschoss: Windfang, Flur, Wohnen, Küche, WC, Terrasse.
Dachgeschoss: Flur, Bad, 3 Zimmer, Balkon.
Kellergeschoss: 4 Räume, Garage.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Anwesen leer stehend. 

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider
Position
Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Ortsrandlage der Gemeinde Gehlert (ca. 600 Einwohner).

Das regelmäßig geformte Grundstück liegt in der Hauptstraße, einer Ortsdurchgangsstraße mit mäßigem Verkehr. Die Nachbarschaftsbebauung besteht aus Wohnen und Gewerbe. Es handelt sich um eine mittelgute Wohnlage. Einkaufsmöglichkeiten sind im benachbarten Hachenburg vorhanden.

Entfernungen:

Zum Ortszentrum ca. 250 m.
Zur nächsten Bushaltestelle ca. 600 m.
Zum nächsten Autobahnanschluss ca. 27 km.
Nach Hachenburg ca. 2,5 km.
Fittings
Bodenbeläge: Teppich, Parkett, Fliesen.
Fenster: überwiegend aus Kunststoff mit Isolierverglasung. 3 Fenster aus Holz mit einfacher Verglasung. Fensterbänke innen aus Naturstein und außen aus Beton. Rollläden aus Kunststoff.
Sanitärinstallation: Bad mit Whirlpool, Dusche, Waschbecken, WC; normale Ausstattung und Qualität // Gäste-WC mit Waschbecken, WC; einfache, veraltete Ausstattung // weiße Sanitärobjekte.
Heizung: Zentralheizung.
Warmwasserversorgung: zentral.
Elektroinstallation: einfache Ausstattung, technisch überaltert, Stromanschluss über Dachständer. 
Other
 

WICHTIGE INFOS:

1) Diese Zwangsversteigerung wird veröffentlicht von immobilienpool.de als technischer Dienstleister im Namen und Auftrag der jeweiligen Amtsgerichte - eine Maklertätigkeit erfolgt nicht. Veröffentlichung im Auftrag und Namen von:

Amtsgericht Westerburg
Wörthstr. 14
56457 Westerburg
Telefon: 02663/9813

2) Aus rechtlichen Gründen erteilen wir keine Auskünfte. Fragen zum Objekt richten Sie bitte  an den Gläubiger / -Vertreter oder das Amtsgericht.

Gläubiger / -Vertreter:


3) Bieter haben auf Verlangen im Termin sofort Sicherheit i. d .R. in Höhe von 10 % des Verkehrswertes (§ 68 ZVG) zu leisten oder nachzuweisen. 1. Sicherheitsleistung durch Barzahlung ist ausgeschlossen. 2. Sicherheit kann gem. § 69 ZVG geleistet werden durch einen frühestens 3 Werktage vor dem Versteigerungstermin von einem Kreditinstitut oder der Bundesbank ausgestellten Ver­rechnungsscheck, eine Bankbürgschaft oder die Über­weisung der Sicherheit auf das Konto der Gerichtskasse ca. eine Woche VOR der Versteigerung. Eine Besichti­gung ist nur im Einvernehmen mit dem Eigentümer, Mieter oder Pächter möglich

4) a) Bei dem hier genannten Kaufpreis handelt es sich um den gerichtlich festgesetzten Verkehrswert, der bei der Versteigerung unter- oder überschritten werden kann. b) Falls der Wert eines finanziellen Betrags 0,5 beträgt oder die Zimmeranzahl bzw. eine Flächenangabe ebenfalls mit 0,5 angegeben ist, so hat dies technische Gründe der Datenübertragung und lässt sich leider nicht vermeiden. Wir bitten dies zu entschuldigen. 

5) Allgemeine Informationen zur Zwangsversteigerung, zu Terminaufhebungen und evtl. das Gutachten erhalten Sie unter www.versteigerungspool.de.

6) Alle Angaben ohne Gewähr. 
Condition
Zustand: TEIL_VOLLRENOVIERUNGSBED 
Disclaimer
die Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr.
Bitte schauen Sie kurz vor dem Versteigerungstermin unter Angabe des jeweiligen Aktenzeichens unter www.versteigerungspool.de nach, ob der Termin tatsächlich stattfindet - vielen Dank! 
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek
Real estate reedb 1210 V 8.10.d / time:0.1024 / size: 79084 / 54.161.241.199.mobil