load datadata load ...

Zwangsversteigerung Einfamilienhaus 

ID: 219805/522327
Information de contacte :
Amtsgericht Bruchsal -Vollstreckungsgericht-
Amtsgericht Bruchsal -Vollstreckungsgericht-
Schlossraum 5
76646
Tel.: +49 (0) 7251/740
StraßenansichtStraßenansicht
Straßenansicht,Maison individuelle unifamiliales Bruchsal Immobilier Straßenansicht,Maison individuelle unifamiliales Bruchsal Immobilier Ansichten,Maison individuelle unifamiliales Bruchsal Immobilier Ansichten,Maison individuelle unifamiliales Bruchsal Immobilier Ansichten,Maison individuelle unifamiliales Bruchsal Immobilier Ansichten,Maison individuelle unifamiliales Bruchsal Immobilier Ansichten,Maison individuelle unifamiliales Bruchsal Immobilier Ansichten,Maison individuelle unifamiliales Bruchsal Immobilier Ansichten,Maison individuelle unifamiliales Bruchsal Immobilier Ansichten,Maison individuelle unifamiliales Bruchsal Immobilier
Maison individuelle, unifamiliales
Enchères: valeur estimée, de marché: 307.000,00 EUR
DE-76646 Bruchsal, Kurpfalzstraße 16
Baden-Württemberg, Allemagne

Date de la vente aux enchères 23.02.2017
formulaire de contact ▼
Fournisseur/Commercial, autre: Info >>>
Firma immobilienpool.de Media GmbH&Co.KG
techn. Dienstleister der Gerichte
Hardtstr. 37a, Bau2
DE 76185 Karlsruhe
Contacte  ( Mention d'impression ) e-mail
telephon 0721-66336970
Page d'accueilreedb,link
 eMail
 Toutes les offres du fournisseur
Firma,immobilienpool.de Media GmbH&Co.KG,techn. Dienstleister der Gerichte,Hardtstr.,37a, Bau2,DE,76185,Karlsruhe,Allemagne,0721-66336970,Administrator
Détails
Pièce:   
Surface habitable: 124,0 m² Terrain: 963 m²  
valeur estimée,
de marché:
307.000,00 EUR
Jardin yes,Jardin
Cave yes,Cave
Parking 
Description courte
Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um Einfamilienhaus mit Schopfgebäude und Abstellgebäude.

------------------------------------------
VERSTEIGERUNGSDATEN / TERMINSBESTIMMUNG:
------------------------------------------
Aktenzeichen: 1 K 29/16

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 23.02.2017 um 08:30 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Bruchsal, Schlossraum 5, 76646 Bruchsal, Raum 202, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:Eingetragen im Grundbuch von Helmsheim
Gemarkung Helmsheim, Flurstück 386, Gebäude- und Freifläche, Kurpfalzstraße 16 mit 963 m², Blatt 884

Objektbeschreibung/Lage (lt Angabe d. Sachverständigen):
(1-Fam.haus mit Schopf- und Abstellgebäude, Wohnfl. ca. 124 m², Nutzfl. im KG ca. 60 m²).
Angabe in () ohne Gewähr.;

Verkehrswert: 307.000,00 €



------------------------------------------
OBJEKTBESCHREIBUNG:
------------------------------------------
Das voll unterkellerte, 1-geschossige Wohngebäude wurde ca. um 1900 errichtet. Es verfügt teils über 2 Vollgeschosse durch den Dachaufbau zur Hofseite, Kniestock. Es erfolgten Renovierungen im Erd- und Dachgeschoss sowie ca. 2010-2011 der Dachgeschossausbau. Weiterhin entstand, ebenfalls ca. 2010-2011, ein kleiner Anbau zur Hofseite mit WC-Einbau. Die Wohnfläche beträgt ca. 124 m².

Nutzung / Raumaufteilung:

Kellergeschoss: 3 Kellerräume, Heizraum.
Erdgeschoss: Wohnzimmer, Eingangsflur, Küche, Bad, Gäste-WC, Windfang, ca. 63 m².
Dachgeschoss: Kinderzimmer 1, Kinderzimmer 2, Schlafzimmer, WC, Abstellraum, Treppendiele, ca. 61 m².

Weiterhin gibt es ein Schopfgebäude mit Waschküche und Kleintierstall sowie ein Abstellgebäude, früher Scheune mit Tenne und Stalleinbau. Eine Überdachung zur Hofseite zwischen Wohnhaus und Schopfgebäude deckt die KeIleraußentreppe, die Wohnungseingangstreppe sowie der WC- Anbau ab.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Anwesen leer stehend. 

Exposition
Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Bruchsal (ca. 43.200 Einwohner), im Stadtteil Helmsheim (ca. 2.300 Einwohner), in relativ guter Wohnlage.

Das ebene Grundstück hat eine Straßenfrontlänge von ca. 14,00 m und eine mittlere, mittlere Tiefe von ca. 69,00 m. Die Nachbarschaftsbebauung besteht aus Wohnbebauung. Landwirtschaftliche Nutzung ist nicht mehr vorhanden.

Eine Grundschule ist am Ort. Geschäfte für den Einkauf des täglichen Bedarfs sind in Helmsheim noch bedingt, sehr gute Einkaufsmöglichkeiten in der Kernstadt Bruchsal vorhanden. Es zeigt sich insgesamt eine gute Infrastruktur und eine gute Anbindung an das überörtliche Straßennetz. Die Entfernungen betragen nach Bruchsal ca. 7 km und zum Autobahnanschluss A 5 ca. 9 km.
Installation
Dachform: Satteldach.
Fenster: Kunststoffrahmenfenster mit Isolierverglasung, 2 Dachflächenfenster im Dachgeschoss zur Straßenseite, v. 1 Dachflächenfenster zur Hofseite.
Läden: Kunststoff-Rollläden an nahezu allen Fenstern vorhanden, Rollladen an Dachflächenfenstern zur Straßenseite.
Bodenbeläge: Fliesen, Laminat.
El. Installation: Normalausstattung mit Anschlüssen in allen Räumen, Zählerkasten im Kellergeschoss, Unterverteilung im Dachgeschoss vorhanden, Schwachstromanschlüsse für Klingel, Sprechanlage, Telefon, Sat- TV vorhanden.
San. Installation: Erdgeschoss: Bad mit Whirlpoolwanne 180/80 cm, Dusche 90/90 cm mit Duschkabine, Waschbecken mit Unterbaumöbel, WC wandhängend, eingebauter Spülkasten, Vorwandinstallation Gäste- WC mit WC wandhängend, eingebauter Spülkasten // Dachgeschoss: WC innenliegend mit WC wandhängend, eingebauter Spülkasten, Handwaschbecken.
Heizung: WW- Zentralheizung, ölbefeuert, mit zentraler WW- Versorgung, Flachheizkörper mit Thermostatventilen, Handtuchheizkörper im Bad vorhanden. 
Autre
 

WICHTIGE INFOS:

1) Diese Zwangsversteigerung wird veröffentlicht von immobilienpool.de als technischer Dienstleister im Namen und Auftrag der jeweiligen Amtsgerichte - eine Maklertätigkeit erfolgt nicht. Veröffentlichung im Auftrag und Namen von:

Amtsgericht Bruchsal -Vollstreckungsgericht-
Schlossraum 5
76646 Bruchsal
Telefon: 07251/740

2) Aus rechtlichen Gründen erteilen wir keine Auskünfte. Fragen zum Objekt richten Sie bitte  an den Gläubiger / -Vertreter oder das Amtsgericht.

Gläubiger / -Vertreter:
Volksbank Stutensee-Weingarten eG, Hauptstraße 76-78, 76297 Stutensee,Telefon: 07244 731343, Frau Mettler

3) Bieter haben auf Verlangen im Termin sofort Sicherheit i. d .R. in Höhe von 10 % des Verkehrswertes (§ 68 ZVG) zu leisten oder nachzuweisen. 1. Sicherheitsleistung durch Barzahlung ist ausgeschlossen. 2. Sicherheit kann gem. § 69 ZVG geleistet werden durch einen frühestens 3 Werktage vor dem Versteigerungstermin von einem Kreditinstitut oder der Bundesbank ausgestellten Ver­rechnungsscheck, eine Bankbürgschaft oder die Über­weisung der Sicherheit auf das Konto der Gerichtskasse ca. eine Woche VOR der Versteigerung. Eine Besichti­gung ist nur im Einvernehmen mit dem Eigentümer, Mieter oder Pächter möglich

4) a) Bei dem hier genannten Kaufpreis handelt es sich um den gerichtlich festgesetzten Verkehrswert, der bei der Versteigerung unter- oder überschritten werden kann. b) Falls der Wert eines finanziellen Betrags 0,5 beträgt oder die Zimmeranzahl bzw. eine Flächenangabe ebenfalls mit 0,5 angegeben ist, so hat dies technische Gründe der Datenübertragung und lässt sich leider nicht vermeiden. Wir bitten dies zu entschuldigen. 

5) Allgemeine Informationen zur Zwangsversteigerung, zu Terminaufhebungen und evtl. das Gutachten erhalten Sie unter www.versteigerungspool.de.

6) Alle Angaben ohne Gewähr. 
État
Zustand: TEIL_VOLLRENOVIERT 
Limitation de la responsabilité
die Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr.
Bitte schauen Sie kurz vor dem Versteigerungstermin unter Angabe des jeweiligen Aktenzeichens unter www.versteigerungspool.de nach, ob der Termin tatsächlich stattfindet - vielen Dank! 
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Immobilier reedb 0221 V 8.23.d / time:0.0931 / size: 80829 / 54.197.132.255.mobil